© Bernd Hempen

In 2 Tagen

Matineen im Alten Rathaus

Auf einen Blick

Am 28.01.2024 beginnt die 11. Saison der Sonntagsmatineen im Alten Rathaus.

Den Auftakt macht am 28. Januar das „RebayDuo“, bestehend aus dem Klarinettisten Peter Hutten und dem Gitarristen Leo van Rutte. Hutten gehört dem Kollegium der Musikschule Niedergrafschaft an, van Rutte arbeitet als Dozent in Enschede und Losser. Gemeinsam bringen sie Werke von Georg Philipp Telemann (1681 – 1767), Frédéric Burgmüller (1806 – 1874), Ferdinand Rebay (1880 – 1953) sowie Maximo Diego Pujol (geb. 1957) zu Gehör. Dabei spielen sie nicht nur auf modernen, sondern auch auf historischen Instrumenten, wie Chalumeau und Barockgitarre.

Weiter geht es am 4. Februar mit Klaviermusik: Dafür ist der Pianist Michail Markov aus Enschede zu Gast in Neuenhaus. Gebürtig aus Moskau stammend, lebt Markov schon seit mehr als 30 Jahren in den Niederlanden. Als Klavierdozent am ArtEZ Conservatorium in Enschede und Zwolle liegt ihm die Nachwuchsförderung sehr am Herzen: So ist er Gründer und künstlerischer Leiter der zweijährlich stattfindenden „International Piano Competition for Young Musicians“ in Enschede. In Neuenhaus wird er Werke von Franz Schubert (1797 – 1828) und Dmitri Schostakovich (1906 – 1975) spielen.

Die dritte Matinee ist für den 25. Februar vorgesehen: An jenem Sonntag wird der Pianist Peter Florian aus Osnabrück zusammen mit seiner Tochter, der Violinistin Emily Florian, auftreten. Peter Florian wurde 1944 in Ungarn geboren und lebt seit mehr als 50 Jahren in Deutschland. Seit 1996 ist er Vorsitzender des „Kreises Osnabrücker Komponisten“. Emily Florian gehört den Bochumer Symphonikern an. Das Programm das Vater-Tochter-Duos wird Werke von Schubert, Wolfgang Amadeus Mozart (1756 – 1791), Jean Martinon (1910 – 1976) und Olivier Messiaen (1908 – 1992) umfassen.

Das Finale geht am 3. März mit klassischem Jazz über die Bühne. Die Gäste dürfen sich auf Improvisationen an Klavier, Bass und Drums freuen. Die genaue Zusammensetzung der Mitwirkenden an diesem Sonntag steht zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht fest. 

Im Erdgeschoss des Alten Rathauses können die Besucher im Zeitraum der Matineen 20 verschiedene Aufnahmen betrachten, die der Niedergrafschafter Fotograf Gerold Meppelink angefertigt hat.
Gezeigt werden sowohl Landschaftsmotive, hauptsächlich Drohnenbilder, als auch Konzertfotos, überwiegend aus Neuenhaus.

Gefördert werden die Konzertreihe und die Ausstellung durch die Stadt Neuenhaus.
Der Eintritt ist frei, es wird jedoch um Spenden gebeten.
Das Geld ist für den Förderkreis der Musikschule Niedergrafschaft bestimmt, zu dessen Hauptaufgaben gehört, auch Kindern und Jugendlichen aus finanziell schwächeren Familien den Musikunterricht zu ermöglichen.

https://www.gn-online.de/neuenhaus/sonntagsmatineen-in-neuenhaus-bieten-wieder-musikalische-vielfalt-522799.html



Termine im Überblick

Auf der Karte

Altes Rathaus Neuenhaus
Hauptstraße 24
49828 Neuenhaus
Deutschland

Tel.: +49 5941 92 01 97

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.