© Samtgemeinde Neuenhaus

Ev.-ref. Kirche Lage

Auf einen Blick

Die Kirche wurde zwischen 1687 und 1688 erbaut.

Die Kirche wurde zwischen 1687 und 1688 erbaut. Die Inschrift über dem Westeingang erinnert an die Grundsteinlegung durch Amadea von Flodroff der Stifterin der Kirche und der damaligen Herrin von Lage.

Das Gebäude ist eine Saalkirche, welche aus Ziegelsteinen erbaut wurde. Tür und Fensterrahmen bestehen aus Sandstein. Die Kirche war stets ein reformiertes Gotteshaus.

Amadeo von Flodroff kam mit dem Bau der Kirche dem Vermächtnis ihres verstorbenen Mannes nach. Sie erklärte sich bereit Kirche und Pastorat zu unterhalten. Ihre Nachkommen forderte sie auf, "die Lehre und das Leben der Pfarrer im Auge zu behalten". Das Patronat, das zum Beispiel auch ein Mitspracherecht bei der Auswahl der Pfarrer beinhaltete, hat bis 1978 bestanden.

Auf der Karte

Ev.-ref. Kirche Lage
Dorfstraße 13
49828 Lage
Deutschland

Tel.: +49 594 1 85 88
E-Mail:
Webseite: www.reformiert-in-lage.de

Ansprechperson

Frau Gerlinde Braakmann
Dorfstraße 13
49828 Lage

Tel.: +49 5941 85 88

Gut zu wissen

Was möchten Sie als nächstes tun?

Weitere Sehenswürdigkeiten

Sie benutzen offenbar den Internet Explorer von Microsoft als Webbrowser, um sich unsere Internetseite anzusehen.

Aus Gründen der Funktionalität und Sicherheit empfehlen wir dringend, einen aktuellen Webbrowser wie Firefox, Chrome, Safari, Opera oder Edge zu nutzen. Der Internet Explorer zeigt nicht alle Inhalte unserer Internetseite korrekt an und bietet nicht alle ihre Funktionen.